Das Essen einer Frau beeinflusst die Gesundheit des gesamten Körpers, einschließlich der Haut. Die Verwendung von Cremes, Peelings und anderen Kosmetika hilft, kleinere Mängel zu beseitigen oder zu maskieren. Akne und schwarze Flecken loszuwerden ist jedoch nur möglich, wenn Sie die übliche Ernährung anpassen.

Eine Diät zur Reinigung der Haut führt nicht zu erheblichen Einschränkungen der Ernährung. Es geht darum, Lebensmittel zu essen, die reich an Vitaminen und Spurenelementen sind. Woraus besteht eine solche Diät?

Ernährungstipps

Diät für problematische Haut ist eine Kombination aus zwei Arten von Produkten:

  • 1 Gruppe. Es hilft dabei, den Körper von Giftstoffen und anderen Substanzen zu befreien, die aus schädlichen Lebensmitteln (Chips, Cracker, Soda) stammen.
  • 2 Gruppe. Reich an Vitaminen und Mineralstoffen, nähren und nähren die Haut, geben Energie.

1. Produkte, die die Reinigung fördern.

Die erste Gruppe umfasst:

  • Teigwaren aus Hartweizen.
  • Vollkorngetreide: Buchweizen, brauner Reis, Haferflocken, Gerste, Hirse.
  • Kleie, Dinkel, gekeimter Weizen.
  • Leinsamen (Leinsamenöl wird auch zur Verbesserung der Form verwendet, mehr dazu hier).

Da sich die Gesundheit des Magens und des Darms direkt auf den Teint und den Zustand der Epidermis auswirkt, empfehlen Ernährungswissenschaftler den Verzehr von Ballaststoffen enthaltenden Lebensmitteln. Dank dieser Diät werden Hautzellen erneuert, Akne und Akne gehören der Vergangenheit an.

2. Die Haut nähren.

Das Maximum an Vitaminen, Omega-Säuren und Antioxidantien liegt in der zweiten Gruppe. Dazu gehören:

  • Frisches Obst und Gemüse.
  • Weizensprossen
  • Milch und Milchprodukte mit niedrigem Fettgehalt.
  • Fisch und Meeresfrüchte.

Diät für saubere Haut des Gesichts bedeutet, dass Sie nicht verwenden können:

  • Süßspeisen (Eis, Kuchen und Gebäck, kohlensäurehaltige Getränke, Milch und weiße Schokolade).
  • Fast Food (Pasteten, Samsa, Baursaks, Hamburger und Pommes Frites).
  • Fetthaltige Milchprodukte (Sahne und Sauerrahm, Käse, Butter).
  • Alkoholische Getränke

Alkohol sollte nicht konsumiert werden, wenn die Haut gerötet ist. In anderen Fällen können Sie Wein trinken (nicht mehr als 1 Glas pro Tag).

Diät von Akne und schwarzen Punkten

Ernährungswissenschaftler scheiden mehrere Produkte aus, die zur Bekämpfung von Entzündungen im Gesicht und zur Tiefenreinigung der Haut beitragen. Dazu gehören:

  • Olivenöl. Enthält nützliche ungesättigte Säuren, Vitamin E. Sie verlängern die Jugend und machen die Haut geschmeidig.
  • Zitrusfrüchte Die Quelle für Vitamin C. Geben Sie Vitalität und Energie.
  • Seefisch, Hühnerbrust oder Truthahn. Meeresfrüchte und Fleisch sind reich an Eiweiß. Es dient als Hauptbaumaterial für die Körperzellen. Dank des Proteins laufen die Erneuerungs- und Reinigungsprozesse der Haut schneller ab.
  • Walnüsse, Cashewnüsse, Mandeln usw. - Vitamine E und PP.
  • Frisches rohes Gemüse, insbesondere Karotten und Blattgemüse. Beeinflussen Sie die Arbeit der Hautzellen und aktualisieren Sie sie.
  • Rinderleber Enthält einen Vitaminkomplex, der das Nervensystem, den Stoffwechsel und den Hautzustand beeinflusst.
  • Milchprodukte und Eier. Eine ausgezeichnete Proteinquelle zum Aufbau von Hautzellen.
  • Obst und Beeren, besonders Blaubeeren, Sanddorn. Reich an Vitaminen und Mineralien: C, B, E.

Trinken im Kampf gegen Akne und Akne

Was während der Diät zu trinken, um die Haut von Akne zu reinigen?

  1. Grüner Tee. Zeigt freie Radikale an, verjüngt sich. Sie können es nicht nur in der Ernährung verwenden, sondern auch zur Reinigung der Haut wie ein Tonikum. Frieren Sie dazu den Tee ein und reiben Sie ihn mit Eis.
  2. Sauberes Wasser Die Vorteile einer ausreichenden Flüssigkeitsaufnahme liegen auf der Hand. Zellen leiden oft an Dehydratation. Indem Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag trinken, hilft eine Person dem Körper, effizienter zu arbeiten, und die Reinigung verstopfter Poren während der Diät ist schneller.
  3. Gemüse- und Fruchtsäfte. Frische Säfte aus Zitrusfrüchten, Karotten und Äpfeln erfrischen und versorgen die Haut mit der notwendigen Nahrung.
  4. Infusion dogrose Multivitamin-Drink erhöht die Immunität und hilft den Nieren und der Blase, mit der Beseitigung von Toxinen fertig zu werden.

Sieben-Tage-Diät für die Gesichtshaut

Reinigen Sie die Hautporen und entfernen Sie Akne, um ein spezielles Menü für die Woche zu erhalten. Ungefähre Diät:

  • Frühstück: grüner Tee, Vollkornbrötchen, weich gekochtes Ei, fettarmer Schinken.
  • Mittagessen: magerer Borsch mit Rüben, Hühnerbrust und Kartoffeln, gedünstet oder gedünstet, Karottensalat mit Orangen.
  • Abendessen: in Folie gebackener Fisch, Dampfreis und Tomatensaft.
  • Frühstück: Orangensaft, Tomatensalat mit Mozzarella oder Hüttenkäse, Kekse.
  • Mittagessen: Hühnerbrühe, gekochte Eier mit Buchweizen, Granatapfel.
  • Abendessen: Hühnerhühnchenkotelett, Gemüsesalat, zuckerfreier Fruchtkompott.
  • Frühstück: Spiegeleier mit Tomaten, grüner Tee mit Apfel, Zitronenscheibe.
  • Mittagessen: Kohlsuppe, Fisch oder Meeresfrüchte mit Naturreis oder Schierling, Tomate.
  • Abendessen: Obstsalat, Hüttenkäse, eine Scheibe magerer Schinken.
  • Frühstück: Müsli mit Fruchtstücken und Nüssen, 1 Tasse Kaffee, ein Löffel Honig und Kekse.
  • Mittagessen: Kürbispüree, gekochter Spargel oder anderes Gemüse, Kalbfleisch, im Ofen gebacken.
  • Abendessen: Lachs oder Kabeljau, Gemüsesalat aus Karotten, Gurken und Radieschen, Grapefruitsaft.
  • Frühstück: Brei mit Milch (außer Grießbrei), Orangensaft, Vollkornbrötchen mit Schinken und Käse.
  • Mittagessen: gekochte Kartoffeln, gedünstete Hühnerschnitzel, Kohlsuppe mit Rübeblättern und Sauerampfer mit Eiern, Mandarinen.
  • Abendessen: Gemüseeintopf, grüner Tee mit Zitrone.

6. Samstag und Sonntag: An diesen Tagen können Sie genauso essen wie an Wochentagen.

Nach den Bewertungen der Kosmetikerinnen hilft eine solche Diät dabei, die Haut zu reinigen und zu ernähren, das frühzeitige Auftreten von Falten zu verhindern und ihr Elastizität zu verleihen.

Vitamine und ihre Auswirkungen auf die Haut

  • Vitamin A. Bildet die Integrität der Zellen der Epidermis und sichert deren Gesundheit. Fällt beim Kochen nicht zusammen, nur mit Fetten aufgenommen. Die größte Menge wird in Karotten und Zitrusfrüchten gefunden; in Eiern, Fischöl und Leber.
  • Vitamin C. Erhöht die Stärke der Blutgefäße, beschleunigt die Wundheilung der Haut und beschleunigt die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper. Es wird zerstört, wenn es erhitzt wird, gut in saurer Umgebung konserviert. Der Vitamingehalt ist am größten in frischem Gemüse und Obst, insbesondere in Zitrusfrüchten, Wildrose, Johannisbeeren sowie in eingelegten Äpfeln und Sauerkraut.
  • Vitamin E. Verjüngt und verlangsamt den Alterungsprozess und entlastet den Körper von Karzinogenen. Es wird durch Hitze und Eisen zerstört. Sie finden es in Samen und Nüssen, grünem Blattgemüse und Kohl, Oliven- und Sonnenblumenöl, Leber und Eiern.
  • Vitamine der Gruppe D. Regulieren Sie die Funktion der Blutgerinnung. Trage zur normalen Funktion des Herzens bei. Die größte Menge an Milch, Seefisch und Dorschleber.
  • Vitamine der Gruppe B. Nehmen Sie am Stoffwechsel teil. Der Höchstgehalt an Hefe, Weizenkeimen, Walnüssen, Sojabohnen und Erbsen, Melone, Pfeffer und grünem Blattgemüse. Und auch in tierischen Produkten: Fleisch, Milch, Käse.
  • Vitamin PP. Fördert die Reinigung der Haut, da sie am Protein-Kohlenhydrat-Stoffwechsel beteiligt ist. Beim Erhitzen wird es zerstört und gleichzeitig mit Alkohol eingenommen. Sie finden es in magerem Fleisch und getrockneten Pilzen, Datteln und Kartoffeln, Sesam.

Hautdiät

Der Zustand der Haut hängt weitgehend davon ab, was die Menschen täglich konsumieren. Die Haut ist ein Teil des Ausscheidungssystems des Körpers, und alles, was wir verwenden, geht durch sie hindurch, sodass kein kosmetisches Verfahren oder Werkzeug den richtigen Ansatz für die Ernährung ersetzt.

Die Ernährung der Haut schließt Lebensmittel aus, die mit Transfetten zubereitet werden, mit einem Überschuss an Zucker und Salz. Vermeiden Sie häufigen Konsum von frittierten Lebensmitteln, Chips, "Fast Food", Dosen und Fertiggerichten. Das Aussehen der Haut wirkt sich negativ auf das Rauchen, Alkohol, kohlensäurehaltige zuckerhaltige Getränke und Kaffee aus.

Erforderliche Liste der Spurenelemente

Zu einer richtig zusammengesetzten Ernährung für die Haut gehören notwendigerweise Kohlenhydrate, Proteine, Fette.

Ohne Kohlenhydrate fehlt einem Menschen die Energie. Nützlich können Kohlenhydrate in Obst, Gemüse, Vollkornmehl, unverarbeitetem Hafermehl, Hülsenfrüchten, Milchprodukten, Naturreis und Basmati-Reis, Buchweizen, Nüssen genannt werden.

Ohne Proteine ​​ist der Erneuerungsprozess von Hautzellen kaum vorstellbar. Die Haut- und Gesichtshaut muss Fisch, mageres rotes Fleisch, Hühnchen, Eier, Meeresfrüchte, Milchprodukte, Nüsse und Hülsenfrüchte enthalten.

Fette machen die Haut elastischer, so dass bei Diäten, die auf einem niedrigen Fettgehalt in Lebensmitteln basieren, eine Beobachtung über längere Zeit nicht empfohlen wird. Fetthaltige Fische, Oliven, Nüsse, Avocados, Olivenöl und Leinöl müssen in der täglichen Ernährung enthalten sein: Die darin enthaltenen Fette sind äußerst vorteilhaft.

Es ist unmöglich, die Liste der Vitamine, die für die Haut gut sind, nicht zu berücksichtigen. Jede Diät für die Haut beinhaltet die Einbeziehung von Produkten, die solche Vitamine enthalten:

  • Und - ist verantwortlich für die Wiederherstellung der Haut, regt die Kollagenproduktion an, verbessert die Immunität der Haut.
  • B5 - hilft der Haut sich zu erholen.
  • C - ohne es wird das Bindegewebe nicht aktualisiert.
  • E - eins und das wichtigste für die Hautvitamine. Es verzögert das Auftreten von Pigmentpigmenten und fördert die Heilung der Haut.
  • Biotin - Die Aufnahme dieses Spurenelements in die Ernährung der Haut hilft, Dermatitis zu vermeiden.
  • Magnesium - erhöht die Durchlässigkeit von Hautzellen.
  • Aluminium - ohne es können sich keine Epithelzellen bilden.
  • Eisen - liefert ausreichend Feuchtigkeit.
  • Kupfer - ist in der Zusammensetzung von Kollagen, beeinflusst die Farbe der Haut.
  • Zink - fördert die Regeneration und das Wachstum neuer Zellen.

Wie in allen anderen Bereichen spielt Wasser eine wichtige Rolle bei der Ernährung der Gesichtshaut. Dehydrierte Haut altert früh, wirkt grau, schlaff und müde, blättert ab und entzündet sich. Aus diesem Grund müssen Sie während der Diät für die Haut mindestens einen Liter reines Wasser pro Tag trinken (Tee, Kaffee und andere Getränke, erste Gänge werden nicht gezählt). Als Prophylaxe während der Diät für die Haut können Sie zusätzlich spezielle feuchtigkeitsspendende Kosmetika verwenden.

Beispielmenü für die Gesichtshaut

Unter Berücksichtigung von Informationen zu hautfreundlichen Substanzen stellen wir ein beispielhaftes Diätmenü für die Gesichtshaut dar, das einen normalen Hautzustand und ein gesundes Aussehen gewährleisten kann.

  • Frühstück: Tee mit Milch, Schinken, gekochte Eier, Müslibrot.
  • Mittagessen: magerer Borschtsch, gedünstetes Putenfleisch mit Kartoffeln, Karottensalat mit Zitronensaft.
  • Abendessen: Reis mit gekochter Hühnerbrust, Tomatensaft.
  • Frühstück: Tomaten, Brot und Hüttenkäse. Saft aus Orangen.
  • Mittagessen: Buchweizenbrei, Hühnerbrühe, gekochtes Ei, Mandarinen.
  • Abendessen: Fisch, gebacken oder gekocht, Gemüsesalat, Granatapfelsaft.

Der dritte Tag der Diät für die Haut:

  • Frühstück: Äpfel und Omelette mit Tomaten, grüner Tee mit Zitronenscheibe.
  • Mittagessen: Gemüsesuppe, Reis und Meeresfrüchte, Saft von Tomaten.
  • Abendessen: Käse, Brot, Schinken, Obstsalat.
  • Frühstück: Brot, Käse, Müsli mit Honig, Nüsse, Kaffee.
  • Mittagessen: gekochtes Kalbfleisch und Gemüse, Kürbispüreesuppe.
  • Abendessen: Kabeljau-Eintopf mit Gemüse, Grapefruitsaft.

Fünfter Tag der Hautdiät

  • Frühstück: Müsli mit Milch, Brot, Schinken, Orangensaft.
  • Mittagessen: Kartoffelpüree, Kohlsuppe, gehackte Hühnerkoteletts, Mandarinen.
  • Abendessen: Gemüseeintopf, grüner Tee.

Am Wochenende können Sie das Menü eines der fünf Tage der Diät für die Haut wiederholen.

Hautreinigungsdiät

Falls die Empfehlungen für eine gesunde Ernährung nicht befolgt wurden und Hautprobleme bereits vorhanden sind, kann eine Diät zur Reinigung der Haut hilfreich sein, die die Erkrankung sogar bei Psoriasis lindern kann.

Sie können keine weißen Mehlprodukte essen, geräuchert, gebraten, würzig, Zucker in irgendeiner Form, kohlensäurehaltige zuckerhaltige Getränke, Kaffee, Alkohol und Tomatensaft während der Diät für die Haut. Äpfel, Bananen und Melonen werden getrennt von anderen Lebensmitteln gegessen.

Der Schwerpunkt dieser Diät liegt auf Lebensmitteln, die Vitamin B enthalten: Roggenmehlbrot, Eigelb, Gerste, Hafer, Huhn, Mandeln, grünes Gemüse, Obst, Honig, Lamm, Rüben, Fisch, Rüben, Milch, Joghurt, Kleie, Vollkornbrot, gekocht in Buchweizen.

Bevor Sie eine Diät zur Reinigung der Haut beginnen, muss der Körper vorbereitet werden. Drei Tage lang müssen Sie nur eines der drei Produkte (optional) verwenden: Zitrusfrüchte, Trauben oder Äpfel. Es wird auch empfohlen, regelmäßig Reinigungen durchzuführen.

Nach dieser Reinigung während der Diät für die Haut müssen Sie jeden Tag zwei bis drei Mal 1 Teelöffel Olivenöl trinken, was eine leichte abführende Wirkung hat.

Darüber hinaus ist der regelmäßige Verzehr von Flüssigkeiten willkommen - mindestens acht Gläser täglich, Zitronensaft mit Honig, frischer Orange, Ananas, Birne, Traube, Rüben, Petersilie, Karotte, Sellerie, Trockenfrüchten und Kräutertees.

Dieser Modus hilft, Giftstoffe zu entfernen und die Haut zu heilen.

Diät für saubere Haut, Anti-Falten-Produkte, Diätregeln

Eine Diät für saubere Haut hilft Frauen, schwarze Flecken und Akne loszuwerden, die Talgdrüsen anzupassen und Falten weniger auffällig zu machen. Es umfasst Produkte, die sich positiv auf die Haut auswirken und ihre Elastizität, Elastizität und natürliche Ausstrahlung zurückgeben. Um sich an die richtige Ernährung zu halten, sollten nicht nur die Besitzer der problematischen Haut. Ausnahmslos ist eine Diät für alle notwendig, denn ohne sie werden selbst modernste kosmetische Verfahren nicht die gewünschte Wirkung erzielen.

Top 5 der nützlichsten Produkte für klare Haut

Die Ernährung für das Gesicht sollte unbedingt Produkte enthalten, die sich positiv auf den Zustand auswirken und das Auftreten von Akne und Akne verhindern. Frauen, die in 2-3 Wochen täglich angewendet werden, können die Anzahl der Hautausschläge deutlich reduzieren und den Teint verbessern. Was sind diese Produkte? Ihre Liste ist wie folgt:

  1. Olivenöl. Seine Zusammensetzung enthält eine große Menge Tocopherol (Vitamin E), das Falten glättet und die Jugend der Haut verlängert. Vitamin A ist in Olivenöl enthalten, befeuchtet die Haut von innen und hilft, ihre Elastizität zu erhalten. Essen Sie Olivenöl sollten täglich in kleinen Portionen verwendet werden, als Dressing für Fertiggerichte.
  2. Meeresfrüchte und fetter Fisch (Thunfisch, Lachs, Lachs). Sie sind eine Quelle für mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, die die Entstehung von Entzündungsprozessen auf der Haut verhindern und sie vor Abblättern, Trockenheit und vorzeitiger Hautalterung schützen. Diese Produkte enthalten auch Zink - ein Mineralstoff, das Stoffwechselprozesse in der Epidermis stimuliert und Akne bekämpft. Um das Gesicht von schwarzen Punkten zu reinigen und ihm ein strahlendes Aussehen zu geben, empfehlen Kosmetikerinnen zweimal wöchentlich Fisch und Meeresfrüchte zu essen.
  3. Nüsse Als reichhaltige Quelle für Vitamine und Mineralien helfen sie der Haut, die notwendige Feuchtigkeit zu erhalten, verhindern deren Ablösung und die Entwicklung von Entzündungsprozessen auf der Oberfläche. Besonders nützlich für die Epidermis-Mandeln. Es genügt, täglich 4-5 Nüsse zu essen, um sich selbst von seinen magischen Eigenschaften zu überzeugen.
  4. Grüner Tee. Wenn Sie die Diät für eine schöne Haut machen, sollten Sie sich immer an dieses Produkt erinnern, da es eine wertvolle Quelle für Katechine ist - Substanzen, die die Dermis vom Ausschlag befreien und eine antioxidative Wirkung haben. Um einen spürbaren kosmetischen Effekt zu erzielen, müssen Sie täglich 2-3 Tassen grünen Tee trinken. Diejenigen, die den Geschmack dieses Getränks nicht mögen, können es einfrieren und ihr Gesicht mit den erhaltenen Würfeln abwischen. Dieses Verfahren strafft die Haut perfekt und reduziert die Irritation.
  5. Wasser Es trägt zur Erneuerung der Hautzellen bei, füllt sie mit Feuchtigkeit und ist eine unverzichtbare Waffe im Kampf gegen Akne. Wenn der Körper entwässert wird, verlieren die Integumente ihren Tonus, werden trocken und auf ihrer Oberfläche entwickeln sich häufig Entzündungsprozesse. Um die natürliche Schönheit und Gesundheit der Gesichtshaut zu erhalten, empfehlen Ernährungswissenschaftler Frauen, täglich 1,5-2 Liter reines Wasser zu trinken.

TOP 5 Produkte zur Faltenreduzierung

Laut der Dermatologin und Kosmetikerin Joshua Zeihner bestimmt das Tagesmenü, wie gesund, schön und jung Sie aussehen werden. Was beeinflusst das Aussehen? Das richtige Verhältnis von Nährstoffen, das Vorhandensein von Mineralien, Fettsäuren und Antioxidantien. Um die Jugend der Haut zu verlängern, genügt es, Ihre Ernährung anzupassen und einer einfachen Diät zu folgen. Achten Sie darauf, dass Sie zu den Menüprodukten alle notwendigen Substanzen hinzufügen, die die Haut verblassen.

Nützliche Erdbeere: Kollagenquelle

Das American Journal of Clinical Nutrition hat Studien veröffentlicht, in denen bestätigt wurde, dass Vitamin C Falten reduziert und altersbedingte Austrocknung der Haut verhindert. Um das Aussehen von Erdbeeren, die reich an dieser Substanz sind, zu verbessern, beschleunigen Sie die Kollagensynthese, und frühes Altern kann vergessen werden. Eine solche Diät ist nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker.

Scharlachrote Tomaten: Schutz vor der äußeren Umgebung

Das Carotinoid-Pigment Lycopin verleiht Tomaten eine appetitanregende Farbe, deren Rolle jedoch noch lange nicht endet. Dies erhöht den Schutz vor ultravioletter Strahlung, was durch Untersuchungen bestätigt wird: Freiwillige nahmen im Urlaub täglich 2,5 TL zu sich. Tomatenmark und trank 2 Tassen Karottensaft. Folglich war die Anzahl der Beschwerden über Sonnenbrand zweimal so groß wie in der Gruppe, die die gleiche Zeit am Strand verbrachte, jedoch ohne Änderungen an der Speisekarte. Sie schützen sich vor schädlichen Strahlen und verlängern die Jugend!

Beachten Sie, dass synthetische Imitationen die Aufgabe nicht bewältigen können. Verlassen Sie sich also auf Natürlichkeit. Wenn Sie keine Tomaten mögen, schließen Sie eine Wassermelone in die Ernährung ein, die auch Lycopine enthält, die für die Haut nützlich sind.

Exotischer Granatapfel: Tonus und Gesundheit

Granatapfelkörner sind reich an Antioxidantien, so dass Sie sie vergessen können, nachdem Sie sie in die Feinfaltendiät integriert haben. Sie geben Ellagsäure, die die durch den aggressiven Einfluss der äußeren Umgebung verursachte Entzündung reduziert. Die Frucht enthält auch Anthocyane - diese Pigmente stimulieren, sobald sie aufgenommen wurden, die Produktion von Kollagen. Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie die Jugend der Haut im Gesicht verlängern können, können Sie die Körner neu verkalzen oder sie für Peelings verwenden, da das Ergebnis oben liegt.

Appetitanregender Lachs: ein Mittel gegen Akne und Hautkrebs

Eine solch exquisite Delikatesse wie Lachs versorgt Sie mit Fettsäuren, die die Zellmembranen stärken. Omega-3 hat seine Wirksamkeit schließlich 2009 bewiesen, als australische Ärzte die Essgewohnheiten von 1.100 Menschen untersuchten. Sie stellten fest, dass diejenigen, die dreimal pro Woche Fisch gegessen hatten, ein jüngeres Aussehen hatten. Gleichzeitig gelang es den Lachliebhabern, das Hautkrebsrisiko um 30% zu senken und die Funktion des Herz-Kreislaufsystems zu verbessern. Das Gericht enthält Zink und beeinflusst die Zellerneuerungsrate. Selbst wenn Sie nicht an Alterung denken, löst das Mineral das Problem mit Akne.

Diese Fischvielfalt ist zwar nicht für jeden erschwinglich. Wenn Sie sich nicht mit Lachs, Thunfisch, Hering, Makrele oder Flunder verwöhnen können, helfen Sie dabei. Sie enthalten auch Fettsäuren und Selen, wobei letztere freie Radikale neutralisieren. Obwohl diese Arten dem Lachs unterlegen sind, werden Sie ihre Wirksamkeit bei systematischer Einnahme bemerken.

Leckere Blaubeeren: Jugendglanz

Wer Produkte für jugendliche Haut sucht, sollte auf die Beere achten, die den Bedarf an Vitaminen E und C befriedigt. Zusammen sorgen sie für ein gesundes Leuchten, gleichen den Ton aus und neutralisieren die Wirkung freier Radikale. Arbutin wird zu den Wirkstoffen hinzugefügt, was ein sanftes Bleichen bewirkt.

Blaubeeren in einer Diät für Jugendgesicht

Wenn Sie auf diese Komponenten in Ihrer Diät setzen, wird es Ihnen erspart, Kosmetika aus der Anti-Aging-Linie zu kaufen, da es keine Beschwerden über das Aussehen gibt.

Diät für 28 Tage, um Falten loszuwerden

Die amerikanische Ernährungswissenschaftlerin Karen Fisher hat eine Alternative zur plastischen Chirurgie entwickelt - es dauert nur einen Monat, um altersbedingte Veränderungen zu beseitigen. Die Technik basiert auf Studien von Dermatologen, die eine Reihe schädlicher Moleküle, AGE genannt, identifizierten. Welche Produkte enthalten sie? Die Liste wird nicht zu lang sein:

  • rotes Fleisch;
  • Milch und Derivate;
  • Süßigkeiten, Zucker und seine Ersatzstoffe;
  • Fast Food und Fertiggerichte.

Schädliche Hautprodukte

Karen Fisher behauptet, dass die beste Anti-Falten-Waffe der richtige Ansatz für die Menüzusammenstellung ist. Sie schlägt vor, mit einer 3-tägigen Entgiftung zu beginnen, damit Sie sich leichter an das für Ihre Haut gute Geschirr gewöhnen können. Reduzieren Sie schrittweise den Konsum von Koffein und Fleisch und verzichten Sie vollständig auf Milch, Alkohol und Zucker.

Beginnen Sie die Hauptbühne, essen Sie zum Frühstück bekannte Leckereien und füllen Sie zu Mittag und zu Abend ½ Teller mit Gemüse. Ein weiteres Viertel wird in Proteinnahrungsmitteln ohne AGE-Moleküle sein. Unter den Produkten sind nützlich:

Nützliche Produkte für jugendliche Haut

Kohlenhydrate sollten wir nicht vergessen, so dass Sie den Rest des Platzes für Bratkartoffeln, Basmati-Reis oder Quinoa auf dem Teller verbringen. Als Nachtisch essen Sie keine Süßigkeiten, sondern Bananen, Papaya oder Beeren, da eine solche Diät Antioxidantien, Selen und Fettsäuren enthält. Befolgen Sie diese Regeln für 28 Tage, um vorhandene Falten zu beseitigen und das Auftreten neuer Falten zu verhindern.

Korrektur der Diät nach Hauttyp

Eine Diät für gesunde Haut kann nicht für alle gleich sein. Experten raten bei der Vorbereitung, die individuellen Merkmale ihrer Dermis zu berücksichtigen.

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Produkten ist es für Besitzer fettiger Haut hilfreich, regelmäßig selbst hergestelltes Huhn, Soja, Kürbis, Karotten, Gurken, Broccoli, Avocados, Aprikosen und Grapefruits zu verwenden. Ihre Aufnahme in die Ernährung kann die Talgproduktion reduzieren und das Auftreten von Hautausschlägen im Gesicht verhindern.

Frauen mit trockener und normaler Haut sollten sich so oft wie möglich mit Haferflocken, Milch und fermentierten Milchprodukten, Weißkohl, Paprika, Spinat, Melonen und Erdbeeren verwöhnen. Seien Sie auch nicht schuld, jeden Tag für 1-2 EL zu essen. l Weizenkeime. Diese Produkte halten den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der Epidermis aufrecht und verhindern ein vorzeitiges Welken.

Bei problematischer Haut wird empfohlen, Hühnereier, Kefir, Knoblauch, Zwiebeln, Salat, Kohl zu verwenden. Diese Nahrungsmittel normalisieren den Stoffwechsel und müssen daher in die Ernährung aufgenommen werden. Sie helfen dabei, den Körper von Giftstoffen und Schlacken zu reinigen, die die Hauptursache für Akne sind.

Allen Frauen, unabhängig vom Hauttyp, wird empfohlen, sich an eine ausgewogene Ernährung zu halten, die in der Menge an Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten ausgewogen ist. Eiweiß ist ein Baumaterial für die Zellen der Dermis, bei dessen Mangel eine Verletzung des Erneuerungsprozesses vorliegt.

Proteine, Fette und Kohlenhydrate in der täglichen Ernährung

Eine Diät für schöne Haut sollte unbedingt mindestens 75 g Eiweiß pro Tag enthalten. Um diesen Mangel zu vermeiden, muss eine Frau täglich Milchprodukte, mageres rotes Fleisch, Hühnchen, Truthahn, Fisch konsumieren. Quellen für pflanzliches Eiweiß sind Nüsse, gekeimte Körner und Soja.

Kohlenhydrate füllen nicht nur den Körper mit Energie, sondern machen die Haut auch widerstandsfähiger gegen schädliche Faktoren. Zusammen mit Nahrungsmitteln sollten täglich mindestens 90 g dieser Substanzen an den weiblichen Körper abgegeben werden. Kohlenhydrate in Buchweizen, Haferflocken, Reis (vor allem Braun- und Basmati), Vollkornmehl, Milchprodukte, Gemüse und Obst sind für die Dermis am nützlichsten.

Die richtige Ernährung für schöne Haut ist ohne Fett nicht denkbar. Frauen, die ihre Figur beobachten, schränken ihren Gebrauch oft ein, was ihre Jugend und Schönheit gefährdet. Fette machen die Haut geschmeidig, sodass Sie sie nicht vollständig von der Ernährung ausschließen können. Ihre optimale Menge in der Tagesration einer erwachsenen Frau sollte 40 bis 45 g betragen. Fette in Seefisch, Oliven, Avocados und Pflanzenölen wirken sich positiv auf den Zustand des Gesichts aus.

Einschränkungen bei der Ernährung - verbotene Lebensmittel

Diät, um die Haut zu reinigen - ist nicht nur die Verwendung von gesunden Lebensmitteln, sondern auch die Ablehnung von schädlichen Lebensmitteln. Um Akne und andere unangenehme Probleme mit der Dermis des Gesichtes zu vergessen, müssen Sie nicht essen:

  • Süßigkeiten;
  • Fette kochen;
  • gebratene Nahrungsmittel;
  • Mehlprodukte;
  • Konserven;
  • geräuchertes Fleisch;
  • Fast Food;
  • Salz und scharfe Gewürze;
  • Kaffee und schwarzer Tee;
  • alkoholische und kohlensäurehaltige Getränke.

Wenn Sie verbotene Lebensmittel vollständig aus dem Tagesmenü ausschließen, ist das problematisch, Sie sollten versuchen, diese so selten wie möglich zu verwenden. Sie sollten auch mit dem Rauchen aufhören. Unter dem Einfluss von Tabakrauch wird die Dermis gereizt, dünn und trocken und erhält eine gelbe Tönung.

Merkmale der Diät zur Reinigung der Haut

Die richtige Ernährung für eine gesunde Haut sollte abwechslungsreich und reich an nützlichen Vitaminen und Spurenelementen sein. Im Sommer muss sich eine Frau auf frisches Gemüse und Obst stützen. Diese Produkte werden ihr nicht nur dabei helfen, die über den Winter angesammelten zusätzlichen Pfunde zu verlieren, sondern sie verbessert auch die Dermis und sättigt sie mit nützlichen Vitaminen. Suppen, die ohne Fleisch und scharfe Gewürze gekocht werden, tragen dazu bei, die Schönheit zu erhalten. Solche Lebensmittel haben einen positiven Einfluss auf die Arbeit der Organe des Verdauungstraktes, von deren Gesundheit das Aussehen des Gesichts direkt abhängt.

Im Winter ist es wünschenswert, die Diät mit zusätzlichen Vitamin-Komplexen anzureichern.

Frauen, die daran interessiert sind, was die Nahrung für saubere Haut sein sollte, sollten versuchen, nicht zu viel zu essen. Selbst die nützlichsten Produkte können zu einer Verschlechterung der Epidermis führen, wenn sie in unverhältnismäßigen Mengen verwendet werden.

Sehen Sie sich ein Ernährungsvideo für eine perfekte Haut an:

Das Medikament ist einfach zu verwenden und vor allem, dass seine Wirkung sofort sichtbar wird.

Äußere Hautreinigung - die Grundlagen der Pflege

Die Gesichtshaut sollte nicht nur von innen, sondern auch von außen gereinigt, befeuchtet und gepflegt werden. Natürliche Masken, die mit Olivenöl, gehacktem Hafermehl, frischem Obst, Gemüse und anderen Schönheitsprodukten zubereitet werden, verbessern die Wirkung der Diät, stellen die Elastizität der Dermis wieder her und entlasten Akne und Akne.

Frauen sollten regelmäßig kosmetische Behandlungen durchführen und Masken nur für ihren Hauttyp auswählen.

Zusätzliche Maßnahmen für eine gesunde Haut

Doris Day, Professor für Dermatologie an der New York University, erklärt, dass Welkung auf eine Kombination verschiedener Faktoren zurückzuführen ist. Ihrer Meinung nach ist die genetische Veranlagung nur für 20 bis 30% der Veränderungen verantwortlich, und andere Prozesse können verlangsamt werden. Obwohl es nicht möglich ist, die Zeit vollständig zu überwinden, sollten Sie die folgenden Maßnahmen für eine schöne Haut beachten.

1. Reduzieren Sie den Verbrauch von Süßem

Wenn Süßigkeiten und Gebäck Teil des täglichen Menüs geworden sind, ist das Ergebnis nicht nur eine verschwommene Taille. Wenn Zucker in den Blutkreislauf gelangt, bindet er an Proteinmoleküle, einschließlich solcher, die Kollagen und Elastin enthalten. Dadurch verliert die Haut ihre Elastizität und das Auftreten von Falten dauert nicht lange.

Was zu tun Lehnen Sie sich nicht an einfachen Kohlenhydraten aus Soda, Süßigkeiten, Honig und Weißbrot. Wenn Sie sich etwas Gutes tun wollen, nehmen Sie ein Stück dunkle Schokolade, reich an Antioxidantien. Nützliche Hautprodukte, die Vitamin C enthalten, sind ebenfalls ein guter Genuss, wodurch die Kollagenproduktion gesteigert wird. Versuchen Sie es mit Papaya, Erdbeere, Orangen und Kiwi, um ein schnelles Ergebnis zu erzielen.

2. Flüssigkeit trinken

Eine ausreichende Wasseraufnahme verlängert die Jugendlichkeit des gesamten Organismus, trinken Sie daher täglich 2 Liter. Diese Regel ist besonders für begeisterte Reisende wichtig: Wenn Sie die Dienste von Fluggesellschaften nutzen, bemerken Sie, wie die Person im Flugzeug überfällt. Wegen des unzureichenden Feuchtigkeitsgehalts in der Luft müssen Sie Sprays verwenden, um die Gesichtshaut zu spritzen und mehr Flüssigkeiten zu trinken. Während des Fluges müssen Sie auf Alkohol und salzige Speisen verzichten, da diese zu Austrocknung führen.

3. Behalten Sie die Menge der Portionen im Auge.

Nehmen Sie nach ständigem Überessen Kilo zu und einige der Falten verschwinden? Übergewicht führt jedoch zu erhöhtem Insulin und Cortisol, was sich auf die Kollagenproduktion auswirkt. Wenn Sie auch regelmäßig eine Diät machen, dann beschleunigen Tropfen über 5 kg langfristig das Altern. Selbst die nützlichsten Techniken werden ohnmächtig, wenn die Abdeckungen ständig gespannt sind!

4. Rest

Mary Lupo, Professor für Dermatologie an der Tulane University, betont, dass die Zellregeneration im Tiefschlaf schneller erfolgt. Darüber hinaus verursacht ein Mangel an Ruhe Stress, der die Freisetzung von Cortisol erhöht, und Sie können die Aufrechterhaltung der Jugend vergessen.

5. Verlieren Sie nicht den Mut

Eine dauerhafte Depression wirkt sich auf die Hautjugend aus und führt zu tiefen Falten. Es wird von der Produktion von Hormonen begleitet, die die Produktion von Kollagen schwächen. Um Depressionen zu besiegen, müssen Sie richtig essen, um ein angemessenes Maß an körperlicher Aktivität sicherzustellen, und gegebenenfalls einen Spezialisten konsultieren.

Fazit

Die Ernährung kann das Erscheinungsbild der Haut des Gesichtes nur dann deutlich verbessern, wenn Sie sich lange Zeit daran halten, ohne sich gastronomisch verwöhnen zu lassen. Die ersten Ergebnisse nach dem Start sind in 2-3 Wochen zu erwarten. Eine Korrektur der Diät reduziert die Anzahl der Hautausschläge im Gesicht, glättet feine Falten und stellt die Hautelastizität wieder her.

Hautdiät: Verjüngende Hautpflege

Die Reflexion aller im Körper ablaufenden Prozesse ist der Zustand der Haut. Eine falsche Ernährung führt zu einer Verschlechterung des Hautbildes, wodurch die Elastizität und das Auftreten von Falten verringert werden.

Ernährungsmerkmale für gesunde Haut

Für die Gesundheit der Haut sind drei Hauptstoffe im Körper notwendig: Melanin, Carotinoide und Hämoglobin. Melanin wirkt sich auf die Pigmentierung aus, Hämoglobin ist für die Blutanreicherung mit Sauerstoff verantwortlich, und Carotinoide sind natürliche Antioxidantien, die die Hautalterung verhindern und ein glattes und gepflegtes Aussehen verleihen.

Schweine- und Rinderleber, Fisch und rotes Fleisch, Bohnen, Avocados, brauner Reis, Mandeln, Sojaprodukte, Datteln, Erdnüsse und Bananen tragen dazu bei, das Melanin im Blut zu erhöhen.

Walnüsse, Buchweizen, dunkle Schokolade, Granatapfelsaft, grüne Äpfel und Kakis tragen zum Anstieg des Hämoglobins bei.

Carotinoide können aus pflanzlichen Lebensmitteln mit gelben und grünen Blüten gewonnen werden: Kürbis, Karotten, Kaki, Sanddorn, Petersilie, Frühlingszwiebeln und andere.

Die Hauptfaktoren der Hautschönheit

Das Trocknen und Abschälen der Haut weist auf einen Mangel an Fett und Kohlenhydraten hin. Vitamin A, das in orangefarbenem und rotem Gemüse und Obst enthalten ist, kann die Situation korrigieren.

Um Falten zu vermeiden, sollten Sie die Aufnahme von Vitamin C erhöhen, das nur frisch eingenommen werden sollte. Vitamin-C-Mangel provoziert unter anderem die Bildung von Besenreisern.

Der Mangel an Biotin (Vitamin H) macht die Haut schlaff. Um den Mangel an Biotin auszugleichen, können Sie Milch, Nüsse, Eigelb und Leber verwenden.

Bei einem Mangel an Proteinen im Körper kommt es zu einer unzureichenden Zellerneuerung, und die Haut wird leicht anfällig, Wunden und verschiedene Verletzungen heilen lange Zeit. Frischer Fisch, Hähnchen, Truthahn und selbst gemachter Käse erhöhen die Eiweißzufuhr.

Der Grund für die häufige Rötung der Haut kann der Missbrauch von geräucherten, würzigen und frittierten Lebensmitteln sein. Solche Lebensmittel sowie Dessertweine sollten auf ein Minimum beschränkt oder ganz ausgeschlossen werden.

Wenn Sie eine gesunde und schöne Haut haben möchten, müssen Sie einige Produkte aufgeben. Dies gilt insbesondere für Halbfabrikate, Konserven, lang haltbare Produkte, salzige und würzige Lebensmittel.

Diät für schöne Haut von Gesicht und Körper

Viele wirksame Diäten zielen hauptsächlich darauf ab, Übergewicht loszuwerden. Allerdings denken nur wenige Menschen über die Folgen solcher Diäten für die Haut nach. Je intensiver der Verlust auftritt, desto weniger schädlich wird er auf der Haut reflektiert. Bei einer Gewichtsabnahme nimmt die subkutane Fettschicht ab, die Haut sackt ab und es bilden sich Falten.

Nicht der beste Weg, der sich auf der Haut und einer unausgewogenen Ernährung oder beim Fasten widerspiegelt. Ohne Nährstoffe verblasst die Haut, trocknet und sieht sehr unansehnlich aus. Daher sollte die Pflege der Figur begleitet und die Haut gepflegt werden. Dafür gibt es eine Diät für die Haut.

Eine Diät für gesunde und schöne Haut beinhaltet die vollständige Beseitigung der folgenden Produkte:

  • schwarzer Tee, Kaffee und kohlensäurehaltige Getränke, weil das enthaltene Koffein den Teint verderbt;
  • Produkte mit harntreibenden Eigenschaften, weil der Wassermangel im Körper die Haut austrocknet;
  • süßes Essen;
  • geräuchertes Fleisch;
  • Fast Food;
  • Alkohol

Wenn der Hautzustand in einem sehr bedauerlichen Zustand ist, sollte die Ernährung der Haut mit der Reinigung des Körpers beginnen. Dafür müssen Sie einen Monat lang Brei essen. Getreide kann wählen, aber für eine bessere Wirkung ist es wünschenswert, den Konsum von Salz, Zucker und Fett auszuschließen. In der ersten Hälfte des Reinigungszyklus sollte die Diät nur aus Getreide bestehen, in den nächsten zwei Wochen können Gemüse, Gemüse und Gemüse zu Getreide hinzugefügt werden. Nach Abschluss des Reinigungsprozesses können Sie eine Diät für die Schönheit der Haut beginnen.

Diätmenü zur Reinigung der Haut

Das siebentägige Diätmenü für Hautschönheiten sieht folgendermaßen aus:

Diät zur Reinigung der Haut von Akne: die Grundregeln - kompetente Beratung

In letzter Zeit gibt es viele Menschen, die Anhänger einer Diät sind, die speziell zur Verhinderung der Entwicklung von Akne entwickelt wurde. Zur gleichen Zeit gibt es eine Position von Gegnern, die von der völligen Nutzlosigkeit dieser Art von Diät überzeugt sind.

Die Ansichten von Ärzten zu dieser Situation stimmen auch nicht immer überein. Wie kann ich herausfinden, wer recht hat? Gibt es eine spezielle Diät zur Reinigung der Aknehaut? Muss ich die Methode der richtigen Ernährung bei entzündlichen Hautkrankheiten befolgen?

Lass uns im Detail sehen.

Arten von Akne, die Hauptgründe für ihr Aussehen

Die Entwicklung der Akne bewirkt eine Blockade der Haarfollikel in der Haut, die auf Sekretionen in den Talgdrüsen und abgestorbenen Hautzellen zurückzuführen ist. Akne tritt am häufigsten in der Pubertät auf und befindet sich auf Gesicht, Rücken, Brust und im Bereich des Unterarms. Nach der Pubertät verschwinden die Hautausschläge in den meisten Fällen.

Akne-Hautausschläge, bei denen es sich um Erkrankungen der Gesichtshaut handelt, unterscheiden sich in ihrer Struktur und ihrem Aussehen:

  • offene Comedone - haben die Form von schwarzen Punkten mit erweiterten und verstopften Poren;
  • Whiteheads - Poren gefüllt mit fettigen Sekreten, mit sehr kleinen Löchern;
  • gelbe Akne (Pusteln) - haben das Auftreten von Beulen, die bei der Vermehrung von Bakterien in der Mitte des Komedos auftreten, was zur Bildung von Eiter und Entzündungsprozessen führt;
  • Zysten - schmerzhafte tiefe Hohlräume, die mit Eiter gefüllt sind. Nach Beendigung der Entzündung verbleiben Narben und Beulen auf der Aknestelle.

Wenn Sie sich mit diesem Problem an einen Kosmetiker oder Dermatologen wenden, können Sie sofort die Frage hören: wie und was essen Sie?

Tatsache ist, dass die richtige Ernährung für schöne Haut von großer Bedeutung ist. Das Aussehen der Haut hängt direkt von dem ab, was wir essen.

Natürlich kann die Neigung zum Auftreten von Akne erblich sein, die falsche Ernährung oder Junk-Food wird jedoch nur die weitere Entwicklung der Krankheit auslösen.

Diät zur Reinigung der Haut von Akne: Produkte

Ernährungswissenschaftler identifizierten fünf Grundnahrungsmittel, die sich auf den Zustand der Haut, ihre Heilung und die Entwicklung von Akne auswirken.

  1. Sauberes Wasser - Um Ihre Haut schön und sauber zu erhalten, müssen Sie mindestens 2 Liter gereinigtes Wasser pro Tag trinken. Dies wird helfen, die Hautzellen zu erneuern und wird eine ausgezeichnete Lösung im Kampf gegen Akne sein.
  2. Grüner Tee - ist ein Anbieter von Katechin, befreit die Haut von Hautausschlägen und entfernt freie Radikale, die die Haut stark schädigen. Im Sommer kann man Tee kochen, abkühlen und in Eisdosen einfrieren. Die resultierenden Würfel müssen das Gesicht schmieren, um Entzündungen zu lindern.
  3. Fischprodukte und Fleisch sind Proteinlieferanten für den Körper, die zur Vorbeugung verschiedener Krankheiten dienen und die Haut in gutem Zustand halten.
  4. Weizenkörner und Nüsse - Das in diesen Produkten enthaltene Selen spielt eine wichtige Rolle bei der Ernährung und Entwicklung gesunder Hautzellen.
  5. Olivenöl - enthält Vitamin E, das die Jugend verlängert, sowie Vitamin A - macht die Haut geschmeidig und spendet Feuchtigkeit.

Mit diesem Set von Produkten können Sie leckere und gesunde Gerichte zubereiten, die eine vollständige und richtige Ernährung für die Gesichtshaut bilden.

Leider kann nur mit Hilfe einer richtigen Diät die Haut nicht sauber und gesund gemacht werden, daher sollten Sie zusätzlich Vitaminpräparate einnehmen. Die Grundregel lautet, dass ihre Zusammensetzung so natürlich wie möglich sein sollte und keine künstlichen Farben enthalten sollte.

Diät für die Schönheit der Haut

Auf der Grundlage von Langzeitstudien wurde von Diätassistenten ein bestimmtes Ernährungsprogramm zur Beseitigung von Akne erstellt.

Diät für schöne Haut enthält die Grundregeln:

  • Abwechslungsreiches Menü - Sie sollten Fleisch- und Fischprodukte abwechseln, Salate zubereiten und verschiedene Beilagen als Speisen verwenden.
  • Suppen täglich in die Ernährung aufnehmen, um eine gute Verdauungsfunktion aufrechtzuerhalten,
  • frisches Gemüse und Obst muss täglich in der Nahrung vorhanden sein,
  • gänzlich auf schlechte Gewohnheiten verzichten (keinen Alkohol trinken, nicht rauchen),
  • Begrenzen Sie die Aufnahme von Süßem und Mehl
  • Nachts nicht essen.

Jede Person ist eine Einzelperson, daher sollte eine angemessene Ernährung unter Berücksichtigung der Merkmale des Organismus, des Entwicklungsstadiums der Akne und begleitender Pathologien vorgenommen werden.

Diät für saubere Haut des Gesichts bedeutet die Ablehnung schädlicher Produkte:

  • Brot (außer Vollkornbrot)
  • Chips, Cracker, Cracker,
  • verschiedene Süßigkeiten, Zucker,
  • backende torten
  • kohlensäurehaltige Getränke
  • Schokolade (außer Bitter),
  • Nahrungsmittel mit hohem Fettgehalt
  • geräucherte Produkte.

Wie kann man Akne für immer loswerden? Um Akne zu reduzieren, ist es notwendig, den Verbrauch von Kohlenhydraten zu reduzieren. Es wird empfohlen, alle einfachen Kohlenhydrate durch komplexe Kohlenhydrate zu ersetzen. Diätmethodik sollte die Grundlage für eine gesunde Ernährung sein. Es ist leicht verträglich und hilft, den Körper mit Vitaminen und Nährstoffen zu sättigen.

Eine Diät für die Haut hilft, Akne, Geschwüre usw. loszuwerden. Denn je gesünder der Körper - desto weniger Hautausschlag und Entzündungen.

Positive Aspekte und Nachteile der Diät zur Reinigung der Haut von Akne

Die wichtigsten Vorteile der Diät für Akne sind:

  • Verringerung des Hautausschlags und Verhinderung der Entstehung neuer Hautausschläge
  • allgemeines Wohlbefinden verbessern,
  • leichter Gewichtsverlust
  • gleichzeitiger Schutz gegen Herzkrankheiten und Diabetes.

Die Diät zur Reinigung der Haut von Akne hat auch einen großen Nachteil - die Verringerung des Verbrauchs von Milchprodukten in Lebensmitteln kann zur Entwicklung von Kaliummangel im Körper führen. Die Aufnahme fettarmer Milch oder Joghurt in die Ernährung kann dieses Problem jedoch leicht lösen.

Ärzte und Ernährungswissenschaftler stimmen voll und ganz darin überein, dass die regelmäßige Einnahme ungesunder Lebensmittel die Haut schädigt. Daher sind Empfehlungen und Bewertungen über die Ernährung von Akne sehr positiv.

Die Diät für saubere Haut des Gesichts, wenn sie ständig eingehalten wird, um alle Regeln des Kochens und der Gesichtspflege einzuhalten, wird Sie sicherlich mit frischer und schöner Haut erfreuen.

Memo. Natürliche Vitamine

Häufig gestellte Fragen

Christina, 20 Jahre:

- Hilfe bitte nicht wissen, was zu tun ist. Ich habe ständig Akne im Gesicht. Kann dies mit der Ernährung zusammenhängen?

Spezialistenantwort:

- Hallo Christina! Die richtige Ernährung für schöne Haut ist wichtig. Das Aussehen der Haut hängt direkt von dem ab, was wir essen. Daher ist es am besten, frittierte, fetthaltige Lebensmittel nicht zu essen, um frischem Obst und Gemüse den Vorzug zu geben.

Galina, 25 Jahre alt:

- Sagen Sie mir bitte, wenn ich keine Früchte mag und wenig Gemüse esse, kann dies zu Akne führen?

Spezialistenantwort:

- Der Zustand des Gastrointestinaltrakts hängt vollständig von der Qualität und Zusammensetzung der von uns verwendeten Lebensmittel ab. Störungen der Arbeit führen zu Problemen im Gesicht. Deshalb müssen Sie richtig und voll essen, wenn Sie Obst und Gemüse nicht mögen, können Sie Vitaminpräparate einnehmen.

Gesicht Diät

Was ist eine Diät für Gesicht

Heute wird viel über eine Diät zur Gewichtsreduktion in Hüften, Taille, Reinigungsdiät und eine Diät für Entlastungsmuskeln geredet. Aber nicht so oft werden Sie von der Diät für das Gesicht hören, und in der Tat ist es das Gesicht und nicht die Bauchmuskulatur, das Gesäß oder der Bizeps, die andere Menschen zuerst sehen, wenn sie sich mit uns treffen. Daher sollten Sie der Schönheit des Gesichts große Aufmerksamkeit schenken.

Unser Aussehen ist das, worauf die Leute zuerst achten, wenn sie uns treffen, und es sollte alles in Ordnung sein - die Kleidung ist mit Geschmack hergestellt, das Haar ist gepflegt und glänzend, und das Gesicht ist schön, straff, mit sauberer, frischer Haut.

Ein interessanter visueller Effekt wird wahrgenommen: Besitzer pummeliger runder Gesichter scheinen ein paar Kilogramm mehr zu sein, als wenn sie visuell betrachtet werden, und die, deren Gesichter dünn und dünn sind, wirken im Gegenteil „leichter“ als sie wirklich sind.

Ein schönes Gesicht ist auch ein Indikator für Gesundheit, und Gesundheit war schon immer in Mode. Taschen unter den Augen, Schwellungen, Altersflecken, Doppelkinn, Akne, hängende Wangen - all dies trägt nicht zum Mitgefühl der Gesprächspartner bei und legt nahe, dass es an der Zeit ist, eine Diät für das Gesicht zu machen.

Diät zum Abnehmen

Eine Diät zum Abnehmen des Gesichts soll Sie nicht nur vor dem zusätzlichen Fett im Gesicht schützen, sondern auch vor dem Anschwellen. Oft erscheint ein Gesicht, das fett aussieht, aufgrund der Schwellung tatsächlich so. Das Ödem ist eine stehende Flüssigkeit. Stehende Flüssigkeit ist übermäßiger Salzkonsum. Um die Schwellung des Gesichts loszuwerden, müssen Sie also weniger Salz essen. Daher empfiehlt eine solche Diät für das Gesicht, gesalzene und geräucherte Produkte von der Diät auszuschließen.

Stagnierende Flüssigkeit ist aber auch eine schlechte Nierenfunktion sowie Giftstoffe und Salze im Körper. Um die Nieren zu "zerstreuen" und überschüssige Salze und Toxine aus dem Körper zu entfernen, müssen Sie viel sauberes, nicht mit Kohlensäure versetztes Wasser trinken. Mindestens 2 Liter Wasser - ausgenommen Tee, Suppen, Kefir, Säfte und andere flüssige Produkte.

Eine Diät zum Abnehmen empfiehlt, die Kalziumzufuhr zu erhöhen. Wenn Sie mehr als 1,2 mg Kalzium pro Tag zu sich nehmen, verlieren Sie schneller an Gewicht. Kalziumreiche Nahrungsmittel sind Eier, Getreide, Milch- und Milchprodukte, Meeresfrüchte und Nüsse.

Darüber hinaus erstellen Sie ein Kaloriendefizit, aber tun Sie es weise nach der 250 + 250-Regel. 250 Kalorien schließen Sie von der Diät aus und 250 verbrennen durch Bewegung. Warum so? Da körperliche Aktivität die Durchblutung des Gesichts verbessert, ist die Haut mit Sauerstoff und nützlichen Substanzen gesättigt und das Gesicht wird rötlich und straff; Sowohl die Form des Gesichts als auch seine Farbe werden verbessert.

Um die Form des Gesichts zu verbessern und ein Absacken der Haut aufgrund von Gewichtsverlust sowie eine Diät für das Gesicht zu verhindern, verwenden Sie Gymnastik für die Gesichtsmuskeln. Üben Sie Ihre Gesichtsmuskeln - dies ist jederzeit möglich. Solche Übungen sind intensives Blinzeln, Aufblasen und Ziehen der Wangen, weites Öffnen und Schließen des Mundes, Bewegung mit zusammengepressten und gestreckten Lippen an den Seiten, verstärktes Dehnen der Lippen mit einem Schlauch, Versuche, die Nase oder das Kinn mit der Zungenspitze zu erreichen, abwechselnd mit jeder Mundhälfte zu lächeln. intensive Drehung der Augen, Kopfbeugungen und andere.

Kombinieren Sie eine Diät für das Gesicht nicht nur mit Übungen, sondern auch mit einer Massage. Machen Sie beim Waschen und Auftragen der Creme mit leichten kreisenden Bewegungen eine Selbstmassage des Gesichts - auf diese Weise verbessern Sie die Durchblutung und machen die Haut elastischer und elastischer.

Diät, um die Haut zu reinigen

Unser Teint beeinflusst auch den Teint und den Hautzustand. Wir stehen früh auf, gehen spät zu Bett, den ganzen Tag auf der Flucht, essen Snacks und arbeiten im Büro bei künstlichem Licht. Daher ist die Haut unseres Gesichts in der Regel träge, blassfarben, sie atmet schlecht aufgrund der Grundierung, trocknet ab, blättert ab, bei Akne verstopfen die Poren mit Hautfett, Staub und Kosmetika und werden vergrößert. Um den Teint zu verbessern, sättigen Sie Ihre Haut mit Vitalität, entfernen Sie dunkle Augenringe und normalisieren Sie die Arbeit der Talgdrüsen, geben Sie der Haut ein samtiges Aussehen und schrumpfen Sie die Poren. Sie sollten gebratene, fetthaltige und würzige Speisen sowie salziges Wasser aufgeben, geräuchert, Konserven, Alkohol und Rauchen. Diese Produkte sind die Feinde Ihrer Haut.

Die Gesichtsreinigungsdiät empfiehlt, die folgenden gesunden Lebensmittel in Ihre Ernährung aufzunehmen:

  • Gemüse, Obst und Beeren;
  • grünes Blattgemüse und Gemüse;
  • Getreide, Nüsse und Kleie;
  • Hülsenfrüchte;
  • gekochtes mageres Fleisch, Geflügel;
  • Fisch und Meeresfrüchte;
  • Vollkorn- und Kleiebrot;
  • Honig (wenn Sie nicht allergisch darauf sind);
  • fermentierte Milchprodukte;
  • Eier;
  • Kräutertees, grüner Tee, Chicorée-Getränk;
  • Kompotte und Säfte.

Die Diät für die Reinigung des Gesichts empfiehlt, dass Sie frittierte Speisen vergessen, Sie sollten ein Paar kochen, Eintopf kochen, kochen oder kochen. Diese Diät für das Gesicht wird Ihnen helfen, Akne, schwarze Flecken zu beseitigen, die Aktivität der Talgdrüsen zu reduzieren, die Poren des Gesichts zu reinigen.

Beispiel-Diätmenü zur Reinigung der Gesichtshaut und zum Abnehmen

  • eine Tasse Haferflocken mit Kleie oder ein Omelett aus 2 Eiern oder Hüttenkäse-Karotten-Auflauf;
  • eine Scheibe Vollkornbrot mit Butter oder ein Klei-Brötchen mit Marmelade oder Haferflocken-Toast mit Käse;
  • schwarzer oder grüner Tee ohne Zucker oder ein Glas Milch oder Beeren- (Frucht-) Fruchtgetränk oder Kompott.
  • fettarmer Joghurt ohne Zusätze oder ein Glas Kefir oder Hüttenkäse oder einen Apfel oder einen Obst- und Müsliriegel oder eine Banane oder eine Handvoll getrocknete Aprikosen.
  • Hühnernudelsuppe oder Hühnerbrühe mit Croutons oder Gemüsesuppe in Hühner- oder Fleischbrühe oder Fischsuppe oder Käsesuppe mit Gemüse oder Pilzcremesuppe;
  • gebackene Hühnerbrust oder Rindersteak oder mit Gemüse gebackener Fisch oder gedämpfte Fleischbällchen;
  • Erbsen, Reis, Buchweizen, Gerstenbrei oder Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln oder gedünstetes Gemüse;
  • Frischer Gemüsesalat oder Karotten-Apfelsalat oder Vinaigrette (mit Sauerrahm statt Mayonnaise) - Salate werden mit Olivenöl, Zitronensaft oder Essig gewürzt.
  • ein Apfel oder eine Orange oder eine Banane oder eine Handvoll Nüsse oder eine Handvoll Trockenfrüchte oder ein Toast mit Milch oder Kefir oder fettarmer Joghurt.
  • gekochtes Ei oder gekochtes Fleisch oder Fisch oder gekochte Bohnen oder Bohnen oder Gemüsesalat oder Hüttenkäse mit Sauerrahm oder Kleiebrötchen mit Marmelade und einem Glas Kefir.

Dies ist nur ein beispielhaftes Menü zur Reinigung der Haut und zum Abnehmen. Das Diät-Menü zum Abnehmen des Gesichts und zum Reinigen der Haut schließt Süßigkeiten und Gebäck aus, aber natürliche Köstlichkeiten - Honig, Marmelade, Beerensirup, Marmeladen, hausgemachte Fruchtsüßigkeiten und Marmelade - sind (natürlich in angemessenen Mengen) erlaubt. Unabhängig davon möchte ich auf die Größe der Lebensmittelportionen hinweisen. Denken Sie daran - die Portionsgröße für eine Gesichtsdiät sollte der Ihrer geballten Faust entsprechen. Sie können also nicht zu viel essen. Es ist nützlich, Kräutertees und Tees in die Ernährung aufzunehmen - zum Beispiel ein Getränk aus der Hüfte oder Weißdorn, Tee mit Kamille, Tee mit Minze oder Johanniskraut, Sanddorntee.

Um die Diät für das Gesicht noch effektiver zu gestalten, versuchen Sie jeden Tag, Zeit für einen halbstündigen Spaziergang an der frischen Luft zu finden, gehen Sie nicht zu spät ins Bett, versuchen Sie, ausreichend zu schlafen, und vermeiden Sie Stress.

Hautreinigungsdiät: Gesunde Lebensmittel, Menüs und Empfehlungen

Die Ernährung beeinflusst nicht nur den allgemeinen Gesundheitszustand und die menschliche Figur, sondern auch das Aussehen. Keine reinigenden Peelings, teure Masken und andere Kosmetika sind nicht in der Lage, das Gesicht attraktiv zu machen, wenn Sie falsch essen. Es gibt sogar eine spezielle Diät für die schnelle Reinigung der Haut, die nicht dazu dient, zusätzliche Pfunde zu bekämpfen, sondern der normalen Ernährung ausreichend Vitamine und Mikromineralien hinzuzufügen.

Allgemeine Beschreibung der Gesichtsreinigungsdiät

Eine richtig abgestimmte Diät zur Reinigung der Haut liefert wirklich gute Ergebnisse. Dafür muss der Körper eine ausreichende Anzahl von mehreren Hauptkomponenten erhalten:

Letzteres wirkt sich auf die Pigmentierung aus, Hämoglobin versorgt die Haut mit Sauerstoff und Carotinoiden - natürlichen Antioxidantien, die die Hautalterung verhindern und sie geschmeidig und frisch machen.

Um den Hämoglobinspiegel zu erhöhen, sind Nüsse, dunkle Schokolade, Buchweizen, Granatapfel, Kaki und grüne Äpfel erforderlich. Bei Carotinoiden werden Elemente von Pflanzenprodukten von grüner und gelber Farbe aufgenommen:

  • Karotten und Kürbis;
  • Persimmon;
  • Petersilie und Frühlingszwiebeln;
  • Sanddorn

Eine Hautreinigungsdiät sollte diese und einige andere Produkte enthalten. Im Detail werden wir sie und das Menü näher betrachten.

Hauptempfehlungen

Eine Diät zur Reinigung der Gesichtshaut sollte aus einer Vielzahl nützlicher Produkte gebildet werden. Wenn zum Beispiel Kohlenhydrate und Fette fehlen, trocknen die Oberflächenschichten des Epithels aus und beginnen sich zu schälen. Um Abhilfe zu schaffen, ist Vitamin A erforderlich, das in Obst und Gemüse von roter und oranger Farbe vorliegt.

Eine wichtige Rolle in der Ernährung nach der Gesichtsreinigung spielt Vitamin C, das besser frisch konsumiert wird. Sein Mangel trägt nicht nur zum Auftreten von Akne und trockener Haut bei, sondern bewirkt auch die frühere Bildung von Falten.

Hautreinigungsmittel

Wenn Sie an einer Diät zur Reinigung der Haut interessiert sind, sollten Sie sich an die Liste der Produkte erinnern, die ein normales Gleichgewicht des Körperfetts bieten und den Kampf und das Auftreten neuer Akne auf dem Körper fördern.

  1. Wasser Jeden Tag benötigen Sie etwa 2 Liter Flüssigkeit, um den Körper richtig zu reinigen.
  2. Grüner Tee reinigt die Haut und den ganzen Körper.
  3. Haferflocken sind mit Magnesium angereichert, das die Hormone reguliert und das Risiko für Akne verringert.
  4. Olivenöl gibt dem Körper gesunde Fette.
  5. Muttern normalisieren das Körperfettgleichgewicht.
  6. Schlacke entfernen.
  7. Fisch liefert mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die Entzündungen reduzieren und den Hautzustand positiv beeinflussen.
  8. Frisches Gemüse hilft, Kollagen zu produzieren.
  9. Leinsamen sind eine gute Quelle für Omega-3- und 6-Fettsäuren.
  10. Zitrusfrüchte

Wie man eine Diät macht

Lassen Sie uns nun genauer betrachten, wie eine Diät aussieht, um Ihr Gesicht zu reinigen. Im Allgemeinen ist dieses Programm falsch, um eine Diät zu nennen, da es nur Tipps zur Ernährung ist, was immer am besten zu befolgen ist. Nach 1-2 Wochen können Sie Akne loswerden, aber die Rückkehr zur vorherigen Verwendung schädlicher Produkte führt wieder zu Hautproblemen. Erwägen Sie geeignete Nahrungsmittel für die Grund- und Zusatznahrung.

Frühstück

Die erste Mahlzeit sollte Haferflocken mit einer kleinen Menge Kleie enthalten, aber Sie können Buchweizen, Reisbrei, Gerste und Weizen essen, aber nicht den Grieß. Sie können Rühreier aus zwei Eiern 1-2 Mal pro Woche essen, aber ohne Öl braten. Es wird empfohlen, guten natürlichen Kaffee oder grünen Tee zu trinken.

Mittagessen

Suppe ist ein Muss, aber Sie sollten keine reichhaltigen und fetthaltigen Suppen essen. Es ist besser, leichten Pilzen, Hühnern oder Fisch den Vorzug zu geben. Iss sie mit Vollkornbrot. Die zweite ist Hühnchen, Fisch oder Fleisch, aber sie im Ofen garen, dämpfen oder einfach kochen. Braten Sie nichts!

Abendessen

Auf einer Diät, um die Haut zu säubern, schlucken Sie nicht. Es ist besser, proteinhaltigen Lebensmitteln den Vorzug zu geben, darunter Kefir, Hüttenkäse, Gemüse und Obst, Hühnchen, Truthahn, Fisch und andere fettarme Gerichte mit Proteinen.

Snacks

Dies sind die wichtigsten Mahlzeiten, jedoch nicht die Hauptmahlzeiten. Es wird empfohlen, sie nach dem Frühstück und nach dem Abendessen mit einer kleinen Portion Obst- oder Gemüsesalat, frischem Obst, einem Glas Kefir oder Joghurt, Hüttenkäse oder einer Handvoll Nüssen zu arrangieren. Es ist wichtig, dass der Snack leicht ist.

Weitere Beiträge Über Die Art Der Akne